notifications
Deutschland

Ex-St.-Galler Demirovic mit Siegestor

Werder Bremen kann zuhause offenbar nicht mehr gewinnen. Gegen Augsburg kassieren die Norddeutschen eine weitere Niederlage, ein 0:1.
Trainer Enrico Maassen trieb seine Augsburger Spieler zum Sieg in Bremen
Bild: KEYSTONE/DPA/CHRISTOPHER NEUNDORF

Der frühere St. Galler Ermedin Demirovic brachte Augsburg, bei dem Ruben Vargas die ganze Partie auf der Ersatzbank verbrachte, nach 63 Minuten in Führung. In der Nachspielzeit bekamen die Bremer einen Handspenalty zugesprochen. Marvin Duksch scheiterte aber an Augsburgs polnischem Goalie Rafal Gikiewicz.

Werder wartet seit nunmehr rund 18 Monaten auf einen Heimsieg in der Bundesliga.

Telegramm und Rangliste

Werder Bremen - Augsburg 0:1 (0:0). - Tor: 63. Demirovic 0:1. - Bemerkungen: Augsburg ohne Vargas (Ersatz). 94. Torhüter Gikiewicz (Augsburg) hält Handspenalty von Duksch.

Rangliste: 1. SC Freiburg 5/12 (10:5). 2. Borussia Dortmund 5/12 (8:4). 3. Bayern München 5/11 (17:3). 4. Union Berlin 5/11 (12:4). 5. Mainz 05 5/10 (5:5). 6. 1. FC Köln 5/9 (10:6). 7. Hoffenheim 5/9 (8:6). 8. Borussia Mönchengladbach 5/8 (7:5). 9. Eintracht Frankfurt 5/8 (11:11). 10. Werder Bremen 6/8 (12:11). 11. Augsburg 6/6 (4:10). 12. RB Leipzig 5/5 (6:9). 13. VfB Stuttgart 5/4 (4:5). 14. Hertha Berlin 5/4 (4:6). 15. Bayer Leverkusen 5/3 (6:9). 16. Schalke 04 5/3 (5:12). 17. Wolfsburg 5/2 (4:10). 18. Bochum 5/0 (3:15). (sda)

Kommentare (0)