notifications
Vereinsbeitrag

Turnverein hat 2024 einiges los

Generalversammlung des Turnvereins STV Gersau.

Am Samstag, 18. November, trafen sich die Turnerinnen und Turner des STV Gersau im Gersauer Stübli des Hotels Riviera. Präsident Roland Christen begrüsste die 36 Personen nach einem feinen Nachtessen zur 97. Generalversammlung.

Erfreulicherweise durften drei neue Mitglieder in den Verein aufgenommen werden. Es sind dies: Manuela Camenzind, Martina Camenzind und Damian Ruhstaller. Da auch drei Austritte zu verzeichnen waren, bleibt die Mitgliederzahl konstant. Bei den Wahlen stellten sich Karin Camenzind (Oberturnerin), Jacqueline Auf der Maur (Aktuarin), Judith Waldis (Materialverwalterin), Adi Camenzind (Beisitzer/Fähnrich) und Sascha Niederer (2. Rechnungsrevisor) für zwei weitere Jahre zur Verfügung.

Gastgeber für den kantonalen Turnjassabend

Mit Freude blickte man auf die Anlässe des vergangenen Jahres zurück. Die Turnshow «Schiff ahoi» war ein voller Erfolg. Der KSTV-Spiel- und -Plauschtag fand bei den Kindern und Jugendlichen der Schwyzer Turnvereine wieder sehr guten Anklang. Auch nächstes Jahr ist wieder einiges los. Am Freitag, 23. Februar, ist der STV Gersau Gastgeber des kantonalen Turnjassabends. Der Jugendsporttag wurde auf den Samstag, 8. Juni, terminiert. Und selbstverständlich nimmt man auch am kantonalen Turnfest in Einsiedeln teil. Dieses findet am 16. (Jugend) und 22. Juni (Aktive) statt. Im darauffolgenden Jahr reist man dann zum Eidgenössischen Turnfest nach Lausanne. Dafür plant man, das Vereinsoutfit etwas aufzufrischen und neue Kleider anzuschaffen. (pd)

Die drei Neumitglieder von links: Martina Camenzind, Damian Ruhstaller und Manuela Camenzind.
Bild: PD
Mehr aus dieser Gemeinde
Kommentare (0)