notifications
Ausserschwyz

Beatrice Egli ist die reichste Jung-Entertainerin

Die Pfäffiker Schlagersängerin Beatrice Egli ist die reichste junge Schweizerin im Showbusiness. Ihr Vermögen wird auf zwei bis fünf Millionen Franken geschätzt. Am Beginn ihres nachhaltigen Erfolges liegt der Gewinn der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS).
Bild: KEYSTONE/CHRISTIAN MERZ

Für den Sieg bei DSDS im Jahr 2013 erhielt Egli 500'000 Euro und einen Plattenvertrag bei Universal Music, wie der "Blick" am Freitag schrieb. Die Sängerin aus Pfäffikon füllt heute Konzerthallen in Deutschland und ist regelmässig zu Gast in Fernsehshows. Dafür erhalte sie Gagen im hohen vierstelligen bis mittleren fünfstelligen Bereich.

Auch Werbespots auf Instagram spülen Geld in die Kasse, hiess es weiter. Auf Instagram folgen der Schlagermusikerin über 500'000 Menschen. Egli habe sich eine treue Fanbasis aufgebaut, dadurch dürfte ihr Vermögen auch in Zukunft noch weiter anwachsen, hiess es weiter.

Der erfolgreichste junge Schweizer aus dem Showbusiness ist der Toggenburger Musikproduzent Ozan Yildirim. Der 32-Jährige produziert Beats für Hip-Hop-Weltstars wie Drake und Travis Scott.

Die Zahlen zu den Vermögenswerten beruhen auf einem Ranking der Handelszeitung "Bilanz" zu den reichsten Schweizerinnen und Schweizern unter 40 Jahren. (sda)

Kommentare (0)