Hischier schiesst New Jersey zum Sieg

NHL ⋅ Nico Hischier wird für die New Jersey Devils zum grossen Matchwinner. Beim 3:2-Auswärtssieg gegen die Montreal Canadiens erzielt der Walliser den Siegtreffer in der Verlängerung.

03. Februar 2019, 07:49

Erstmals überhaupt spielte der 20-jährige Schweizer bei den Devils mit dem "A" für "Assistant Captain" auf seinem Trikot. Hischier zeigte in Montreal eindrücklich, dass er zu den Leaderfiguren seines Teams gehört. Zuerst glich er die Partie in der 52. Minute zum 2:2 aus.

Ein Tor "made in Switzerland" sorgte für die Entscheidung nach 1:56 Minuten der Verlängerung. Mirco Müller spielte Hischier den Puck zu, dieser lief von der Mittellinie aus bis vors Tor und erwischte Canadiens-Goalie Antti Niemi in der näheren Torecke. Hischier steht damit bei 16 NHL-Toren in dieser Saison.

Auch Timo Meier gewann mit den San Jose Sharks zuhause 3:2 nach Verlängerung gegen Arizona. Der 22-jährige Stürmer gab in der 33. Minute den entscheidenden Pass zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung. Für Meier war es der 28. Assist-Punkt der Saison. (sda)


Login


 

Leserkommentare