So gelingt Ihnen Ihr Fischmenu

PUBLIREPORTAGE
in Zusammenarbeit mit Gasthaus Schwyzer-Stubli

Sechs Tipps von Michael Latz und Michel Da Silva, Köche im Gasthaus Schwyzer-Stubli

07. Juni 2021, 11:41
  1. Frischen Fisch können Sie bis zu vier Tage lagern. Besser ist es allerdings, den Fisch so zeitnah wie möglich zu verarbeiten.

  2. Die Gräten lassen sich ganz einfach entfernen. Streichen Sie dazu beim rohen Fischfilet mit der Fingerspitze von vorne nach hinten, um die Gräte zu spüren. Dann können Sie die Gräte mit einer gewöhnlichen Pinzette, mit einer kleinen Zange oder mit einer speziellen Fischpinzette herausziehen.

  3. Beim Würzen gilt: Weniger ist mehr! Der Eigengeschmack des Fisches soll betont und nicht überdeckt werden. Typische Fischgewürze in Mitteleuropa sind Salz, Pfeffer, Dill, Petersilie, Kerbel, Sellerie- und Fenchelkraut. Für die Sauce eignen sich Weisswein, Champagner, Noilly Prat oder Pernod/Pastis.

  4. Damit der Fisch nicht austrocknet, darf er nicht zu lange pochiert, gebraten oder grilliert werden. Trotzdem ist es wichtig, dass er genug erhitzt wird, um eventuelle Parasiten abzutöten.

  5. Geben Sie beim Servieren nur wenig Sauce auf oder neben den Fisch und reichen Sie den Rest der Sauce à part.

  6. Geniessen! Fisch ist ein wunderbares Naturprodukt und ein Geschenk des Himmels, der es verdient, mit allen Sinnen genossen zu werden. Am besten mit lieben Freunden und einem edlen Glas Wein.

 

Tafelgesellschaft zum Goldenen Fisch

Das Gasthaus Schwyzer-Stubli in Schwyz wurde im Frühjahr 2021 in die Tafelgesellschaft zum Goldenen Fisch aufgenommen. Die Tafelgesellschaft vereint 114 Restaurants in der Schweiz, die für ihre Fischküche bekannt und ausgezeichnet sind.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Viele Gründe zum Feiern: Der Umbau ist abgeschlossen, und 2021 feiert das Gasthaus Schwyzer--Stubli sein 120-jähriges Jubiläum! Wir können es kaum erwarten, Sie mit unseren leckeren Fischgerichten und À-la-Carte--Menüs zu begeistern.

Gasthaus Schwyzer-Stubli
Riedstrasse 3
6430 Schwyz
Telefon 041 811 10 66
info@schwyzer-stubli.ch
www.schwyzer-stubli.ch


Login