Luzern

Vom Wallis zurück in die Innerschweiz: Der Obwaldner Thorsten Fink will den Luzerner Waldstätterhof aufmöbeln

Nach knapp vier Jahren im Wallis freut sich der «Heimweh-Obwaldner», seinen Lebensmittelpunkt wieder in die Innerschweiz verlagern zu können.
Das Hotel Waldstätterhof an der Zentralstrasse. (Bild: Pius Amrein (Luzern, 20. Mai 2019))
Simon Mathis

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-