Positives Fazit zum ersten Wochenende des Kantonalen Schützenfestes

URI ⋅ Bereits haben über 40 Prozent der erwarteten Schützinnen und Schützen ihr Programm geschossen.

27. Juni 2022, 21:10

Das OK zieht ein positives Fazit zum ersten von drei Festwochenenden des Kantonalen Schützenfests 2022, wie es in einer Mitteilung schreibt. An den ersten vier Schiesstagen wurde auf elf Urner Schützenständen sowie auf vier Ständen im Kanton Nidwalden geschossen. Die Schützinnen und Schützen hätten dabei bereits «diverse ausgezeichnete Resultate» erzielen können. Ein kleiner Spielverderber sei am Sonntagnachmittag lediglich der Föhn gewesen, der als «ältester Urner» ebenfalls eine Rolle am Urner Kantonalen spielen wollte, wie es heisst.

Bereits haben über 40 Prozent der erwarteten Schützinnen und Schützen ihr Programm geschossen. «Zahlreiche Gäste genossen ihren Aufenthalt nicht nur im Schiessstand. Sie nutzten das Sommerwetter, um im Kanton Uri zu übernachten und ein paar gesellige und erholsame Momente in der Urner Berglandschaft zu erleben.» An den zwei kommenden Wochenenden wird der Schiessbetrieb jeweils von Freitag bis Sonntag stattfinden. (lur)


Login


 

Leserkommentare