Bald steht der Berglauf an

SEELISBERG ⋅ Am Sonntag, 2. Juni, starten auf dem Rütli bereits zum 42. Mal die Läufer zum Seelisberger Berglauf. 70 Personen packen mit an.

21. Mai 2019, 05:09

Christoph Näpflin

Das neunköpfige Organisationsteam arbeitet seit Jahresbeginn für die Durchführung des Berg- und Jugendlaufs vom Sonntag, 2. Juni. Um diesen sportlichen Grossanlass in Seelisberg durchführen zu können, kümmert sich das OK um das nötige Sponsoring, einen geregelten Ablauf bei beiden Laufveranstaltungen, die Sicherheitsvorkehrungen, den Unterhalt der Laufstrecke und weitere andere Notwendigkeiten.

Während des Anlasses wird das OK von über 70 Helfern unterstützt. Ohne die Unterstützung der treuen Helferschar und der grosszügigen Sponsorengelder wären diese beiden Laufanlässe in Seelisberg nicht durchführbar. «Der Seelisberger Berglauf gehört zusammen mit dem Berglauf von Hasle-Heiligkreuz zum ältesten Berglauf in der Zentralschweiz. Darauf sind wir sehr stolz», sagt OK-Präsident Martin Truttmann über die lange Lauftradition in Seelisberg.

Auch in diesem Jahr zählt der Berglauf in Seelisberg zur Zentralschweizer Berglaufmeisterschaft, die aus neun Wettkämpfen von Juni bis Oktober besteht. Mit Lucia Hofmann aus Ennetbürgen, Remo Betschart aus Bürglen und Manfred Jauch aus Altdorf haben sich die Vorjahresbesten bereits wieder angemeldet. Der Seelisberger Hans Aschwanden hat bereits an 36 von 42 Bergläufen teilgenommen. «Er wird auch in diesem Jahr wieder starten und möchte dann bald seine 40. Teilnahme feiern können», weiss der OK-Präsident.

Läufer überwinden mehr als 1000 Höhenmeter

Die Bergläufer starten am 2. Juni um 10 Uhr auf dem Rütli und überwinden bis zum Ziel auf der Alp Laueli 1115 Höhenmeter und knapp 10 Laufkilometer. Die Teilnehmer vom Jugendlauf mit Jahrgang 2006 und jünger machen eine Laufrunde von 1,7 Kilometern im Tannwald, die älteren Jugendlichen absolvieren die doppelte Distanz. Das OK rechnet bei beiden Laufanlässen mit über 120 Teilnehmenden.

Weitere Informationen gibt’s unter www.berglauf-seelisberg.ch.


Login


 

Leserkommentare