Nidwalden

Thaïs Odermatt fasziniert mit ihren Filmen

Ungeschminkt und authentisch erzählt Filmemachern Thaïs Odermatt am Frauezmorge Nidwalden von ihrer Arbeit.
Die Filmemacherin Thaïs Odermatt schaute am Frauezmorge Nidwalden gemeinsam mit den Besucherinnen Dokumentarfilme, die in Nidwalden gedreht wurden.
Foto: Bild: Marion Wannemacher (Stans, 5. November 2022)
«Euern strahlenden Gesichtern nach hat es euch gefallen», konstatiert Vreni Niederberger, Präsidentin des Frauenbundes Nidwalden, am Ende des Frauezmorge und äussert ihre eigene Begeisterung. Gerade hat Filmemacherin Thaïs Odermatt die rund 50 Frauen ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen