Stadt Zug

Ringen um die Höhe des Steuerrabatts: Teile des Zuger Parlaments fordern erfolgreich 3,5 statt 2 Prozent

Das Parlament debattierte um Kürzungen in verschiedenen Kostenpunkten: So zum Beispiel im Bildungsdepartement. Ausserdem waren sich die Gemeinderäte nicht einig, wie hoch der Steuerrabatt ausfallen soll. 
Die Stadt Zug rechnet mit 9,2 Millionen Franken Ertragsüberschuss.
Foto: Bild: Stefan Kaiser (Zug, 29. 5. 2023)
Darum geht es : Das städtische Parlament entscheidet über das Budget der Stadt, in welchem ein Ertragsüberschuss von rund 9,2 Millionen Franken prognostiziert wird.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-