Zug

Papier ist Yves Scherers Leidenschaft

Der Zuger Yves Scherer zeigt in der Unteraltstadt seine Papierschnitte – im Zentrum steht die Natur.
Entführt in seine faszinierenden Paperwelten: der Zuger Künstler Yves Scherer. (Bild: Stefan Kaiser (Zug, 11. August 2022))
Monika Wegmann Das schöne Altstadthaus zur Meise erlebt zurzeit eine Übergangsphase, denn der kleine Galerieraum unten soll von der Stadt Zug, der Besitzerin, demnächst umgebaut werden. Doch in der Zwischenzeit darf Yves Scherer ihn nutzen und bis ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!