Verkehr

Ob zu Fuss oder mit dem Velo – an diesen Orten in Horw geht's bald sicherer vorwärts

44 Massnahmen umfasst der vom Regierungsrat kürzlich genehmigte Richtplan Fuss- und Veloverkehr der Gemeinde Horw. Erste davon sind bereits in der Umsetzung.
Für Velofahrende ist die Durchfahrt auf der Allmendstrasse bald komfortabler.
Foto: Bild: PD/Gemeinde Horw
Bessere Übersicht, einfachere Verkehrsführung – das gilt bei der Verzweigung Brändistrasse/ Schäferweg in Horw künftig für alle, die zu Fuss oder mit dem Velo unterwegs sind. Derzeit baut die Gemeinde Horw diese Schwachstelle im Langsamverkehrsnetz um.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!