Luzern

Lotta Gadola mit Einzelausstellung in Kunsthalle

Die Kunsthalle Luzern zeigt bis am 30. Mai 2021 Werke der Luzerner Künstlerin Lotta Gadola. Gadola projiziert in ihrer Ausstellung "Traces in Sight" ihren Körper übergross auf Wände.
Die Künstlerin Lotta Gadola und ihr Abbild an der Vernissage in der Kunsthalle Luzern.
Foto: KEYSTONE/URS FLUEELER
Die 30-jährige Künstlerin hatte 2019 von der Stadt Luzern den Preis "Junge Kunst Stadt Luzern" erhalten. Die Auszeichnung umfasst eine Publikation und eine Ausstellung.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen