Umgekippter Anhänger verursacht Stau auf A2

DAGMARSELLEN ⋅ Am Dienstagmorgen staute sich der Verkehr auf der A2 zwischen Dagmersellen und Sursee. Verursacht wurde der Rückstau durch einen umgekippten Anhänger.

19. März 2019, 08:45

(jvf) Ein Lastwagen-Anhänger ist im Morgenverkehr auf der A2 zwischen Dagmersellen und Sursee auf der Höhe St. Erhard umgekippt. Der Verkehr in Fahrtrichtung Luzern musste deswegen einspurig geführt werden. Während der Bergung des Anhängers wurden die Autos über den Pannenstreifen umgeleitet. Es kam zu Verzögerungen von bis zu 20 Minuten. Der Unfall hatte gemäss Radio Pilatus auch Auswirkungen auf die Hauptstrassen von St. Erhard und Mauensee Richtung Sursee.


Login


 

Leserkommentare