Explosion während Löscharbeiten bei Brand in Garage

GETTNAU ⋅ In einer Garage eines Wohnhauses im luzernischen Gettnau ist am Mittwochabend ein Brand ausgebrochen. Während der Löscharbeiten kam es zu einer Explosion. Verletzt wurde niemand.

13. August 2020, 13:38

(sda) Die Brandursache war zunächst unklar. In der Garage war laut Polizei ein Elektrofahrzeug abgestellt. Insgesamt standen gegen neunzig Löschkräfte im Einsatz, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte. Es entstand «sehr grosser» Sachschaden.

Die Polizei war laut Mitteilung gegen 17.45 Uhr alarmiert worden. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang dichter Rauch aus der Garage. Zwei Hausbewohner atmeten bei Löschversuchen Rauch ein. Sie blieben allerdings unverletzt. Die Ursache für die Explosion war unklar. Die Polizei leitete Ermittlungen ein.


Login


 

Leserkommentare