Kriminalgericht Luzern

Diebstahl im Alterszentrum: Pflegehelfer klaut Dementem Bankkarte und bezieht 30'000 Franken

Die Karte verwendete der Täter 47 Mal, 17 weitere Versuche schlugen fehl. Am Mittwoch stand der 55-Jährige vor Kriminalgericht. 
Am Mittwoch stand ein 55-jähriger Mann vor Gericht. 
Foto: Bild: Sandra M. Ziegler
(25. Januar 2023)
War es ein «krimineller Ausrutscher»? Das könnte durchaus sein, urteilt das Luzerner Kriminalgericht in seiner Anklageschrift. Denn bisher lebte der Mann straffrei, hatte jedoch finanzielle Nöte und mehrere Verlustscheine.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen