Bossard-Arena

Das Zuger Parlament will auch nach dem möglichen Ausbau durch EVZ die Kontrolle  über das Stadion behalten

Der Grosse Gemeinderat der Stadt Zug befasste mit einer Motion von Patrick Steinle (ALG): Der Stadtrat soll zur angedachten Bossard-Arena-Erweiterung Finanzierungsvarianten aufzeigen. Der Rat schwächte die Motion in ein Postulat ab.
Die Bossard-Arena mit dem unter dem Dach befindlichen Ausseneisfeld.
Foto: Bild: Maria Schmid (13. Oktober 2020)
Der EV Zug müht sich derzeit gegen viele Gegner mehr oder eher weniger erfolgreich ab. Diesen Kampf kann er weitgehend selber beeinflussen. Im finanziellen Bereich seines Fortkommens stehen dem Zuger Eishockeyklub seit längerer Zeit viele sehr hohe Hürden ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen