Giswil

Auto überfährt Wolf: Hätte das Tier sowieso auf der Urner Abschussliste gestanden?

Eine Genanalyse soll Aufschluss über die Abstammung des Wolfes geben. Derweil hätten die Personen im Auto richtig reagiert – Hinweise auf einen Strafbestand bestehen keine. 
Der Wolf erlag seinen Verletzungen noch an der Unfallstelle.
Foto: Bild: Amt für Wald und Landschaft OW (18. September 2022)
Der Wolf sorgt immer wieder für Schlagzeilen. Auch in der Zentralschweiz ist das Raubtier aktuell in aller Munde. Während der Kanton Uri vor rund einem Monat eine Abschussverfügung für einen Wolf erliess, weil er seit Anfang Juli insgesamt 13 Schafe im ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!