Neudorf LU

«Alles ist brutal schnell gegangen»: Eine der grössten Emmentaler-Käsereien der Schweiz schliesst

Die Käserei Neudorf in Beromünster geht voraussichtlich 2024 zu. Die vier Angestellten verlieren ihren Job – offen ist, was mit dem Gebäude geschieht.
Der frühere Käsermeister Adrian Willimann in der Käserei Neudorf.
Foto: Bild: Nadia Schärli (13. Oktober 2015)
Seit über 120 Jahren ist die Käserei fester Bestandteil von Neudorf. Mit einer Verarbeitungsmenge von jährlich rund neun Millionen Liter Milch gehört sie zu den schweizweit grössten Emmentaler-Käsereien.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen