Fussball

FCL fachlich auf gutem Weg – und besiegt Aarau im Testspiel mit 6:0

Gute Stimmung im Verein: Der FC Luzern gewinnt einen Testmatch gegen den FC Aarau am Freitagabend gleich mit 6:0. Dabei krönt Nicky Beloko sein Comeback mit einem Treffer. Nur im Hintergrund brodelt's. Es geht um Mehrheitsaktionär Bernhard Alpstaeg.
Nicky Beloko (rechts) kehrt nach einer länger dauernden Verletzung aufs Spielfeld zurück.
Foto: Bild: Martin Meienberger/Freshfocus
Der FC Luzern nutzte die Nationalmannschaftspause zu einem Testspiel gegen den Challenge-League-Klub FC Aarau. Vor 800 Zuschauern in der Swisspor-Arena zeigte sich das gastgebende Team aus der Super League deutlich überlegen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!