Fussball-WM

Deutschland kämpft mit zahlreichen Problemen

Deutschland hat bei dieser WM Ruhe und Souveränität noch nicht gefunden. Vor dem kapitalen Spiel gegen Spanien am Sonntag ist Trainer Hansi Flick mehr denn je ein Krisenmanager.
Foto: KEYSTONE/EPA/Friedemann Vogel
Mit einer internen Aussprache hat Hansi Flick versucht, das Spiel gegen Japan hinter sich zu lassen und die Partie gegen Spanien in den Fokus zu bekommen. Verschweigen oder einfach abhaken liess sich das Debakel gegen die Asiaten nicht.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen