notifications
Deutschland

Borussia Dortmund erneut bezwungen

Borussia Dortmund verabschiedet sich noch vor der WM-Pause aus der Spitzengruppe der deutschen Bundesliga.
Bild: KEYSTONE/EPA/RONALD WITTEK

Das Mannschaft von Trainer Edin Terzic verlor am Freitagabend mit 2:4 (2:3) das Borussen-Duell in Mönchengladbach. Jonas Hofmann, Ramy Bensebaini, Marcus Thuram und Kouadio Koné sorgten vor 54'042 Zuschauern im Borussia-Park für die bereits sechste Saisonniederlage des BVB. Die Tore von Julian Brandt (19.) und Nico Schlotterbeck (40.) waren für die Dortmunder zu wenig. Sie haben sechs Punkte weniger gesammelt als zum gleichen Zeitpunkt der Vorsaison. Bei Gladbach fällt die bisherige Saisonbilanz mit 22 Zählern besser aus als ein Jahr zuvor (18).

Bei Gladbach kam der rekonvaleszente Yann Sommer nicht zum Einsatz, während Nico Elvedi wie auf der anderen Seite Goalie Gregor Kobel die ganze Partie bestritt.

Telegramm und Rangliste

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund 4:2 (3:2). - Tore: 4. Hofmann 1:0. 19. Brandt 1:1. 26. Bensebaini 2:1. 30. Thuram 3:1. 40. Schlotterbeck 3:2. 46. Koné 4:2. - Bemerkungen: Borussia Mönchengladbach mit Elvedi, ohne Sommer (verletzt). Borussia Dortmund mit Kobel.

Rangliste: 1. Bayern München 14/31 (47:13). 2. Union Berlin 14/27 (23:16). 3. SC Freiburg 14/27 (21:16). 4. Eintracht Frankfurt 14/26 (31:23). 5. RB Leipzig 14/25 (28:20). 6. Borussia Dortmund 15/25 (25:21). 7. Borussia Mönchengladbach 15/22 (28:24). 8. Werder Bremen 14/21 (24:25). 9. Wolfsburg 14/20 (22:19). 10. Hoffenheim 14/18 (21:20). 11. Mainz 05 14/18 (18:23). 12. 1. FC Köln 14/17 (21:27). 13. Bayer Leverkusen 14/15 (23:26). 14. Augsburg 14/15 (18:25). 15. VfB Stuttgart 14/14 (18:25). 16. Hertha Berlin 14/11 (17:22). 17. Bochum 14/10 (13:36). 18. Schalke 04 14/9 (13:30). (sda)

Kommentare (0)
Das könnte Sie auch interessieren