notifications
«Bote»-Weihnachtsaktion

Diese Projekte können Sie unterstützen

Seit Dezember 2008 führt der «Bote» jeweils die Weihnachtsaktion «Schwyzer hälfid Schwyzern im In- und Ussland» durch. Damit will der «Bote» Menschen in der Region helfen, die auf der Schattenseite des Lebens stehen und somit in Armut leben.

 

Not in der Region Schwyz - Projekt «Schwyz»

Das Patronatskomitee und der «Bote der Urschweiz» haben mit dem gemeinnützigen Verein «Schwyzer hälfid Schwyzern» die Aktion nachhaltig organisiert.
Link zu weiteren Informationen zum Verein

Sikkim - Unterstützung Kinder in Nepal 

Kinder spielen im Heim des Hilfswerkes Children of Sikkim Foundation.
Bild: PD
Das Kinderhilfswerk CHILDREN OF SIKKIM FOUNDATION (COSF) gibt 200 bis 250 Waisen, Halbwaisen und bedürftigen Kindern aus den weit abgelegenen Berggebieten Sikkims ein Heim, in dem sie Erziehung und Zuwendung genießen, zur Schule gehen können und medizinisch versorgt und aufs Leben vorbereitet werden. Die jungen Schulabgänger werden auch nach Sekundarschulabschluss bzw. der Matura weiterhin finanziell unterstützt sowie berufs- und studienberatend begleitet.
Die Finanzierung des Projektes erfolgt mit Kinder- und Lehrerpatenschaften. Nach fünf Jahren wurde nun das Projekt auch von der indischen Regierung anerkannt und wird jetzt jährlich ebenfalls unterstützt. Spendengelder der «Bote»-Lesenden würden voll für das neuerbaute Kleinkinderheim «Nyukungs Lee» eingesetzt. Im 2021 wurde noch ein Kleinkinderheim gebaut, das wegen Corona erst im Frühjahr 2023 eingeweiht werden kann.
Der Schwyzer Franz Betschart war jahrelang Vizepräsident und Kassier musste aus gesundheitlichen Gründen jedoch das Amt weitergeben. Trotzdem ist er weiterhin aktiv involviert und wird das Kinderdorf sowie seine eigenen Patenkinder im Frühjahr zur Einweihung besuchen und die Spendenaktion eng begleiten. Wie alle anderen Vorstandsmitglieder arbeitet er ehrenamtlich.
Franz Betschart möchte gerne die Worte der Präsidentin aufgreifen: «Die Kinder unseres Hilfswerks kommen alle aus besonders schwierigen Verhältnissen und verlassen die Schule in den meisten Fällen gut gerüstet, das Erwachsenenleben selbstständig zu meistern.» Im neuen Heim sollen sich auch die Kleinsten wohlfühlen dürfen.

Spenden:

Überweisen Sie Ihre Spende auf: Schwyzer Kantonalbank,
IBAN CH07 0077 7008 9437 7460 1

Verein «Schwyzer hälfid Schwyzern», c/o Bote der Urschweiz AG, 6431 Schwyz.
 
Wenn Sie die Spende nur einem Projekt («Sikim» oder «Schwyz»), vermerken Sie dies bitte bei der Einzahlung, ansonsten wird die Spende 50/50 aufgeteilt.
 
Dateiname : Bote – Weihnachtsaktion Einzahlungsschein
Dateigröße : 2117436
Datum : 22.11.2022
Download : jetzt herunterladen