notifications
Sponsored:  Radsport

Die Tour-de-Suisse-Lounge – eine Oase bei Velotrend in Seewen

Die Velotrend AG in Seewen bietet auf rund 600 Quadratmetern alles rund ums Velo. Seit Kurzem ist die Velomarke Tour de Suisse mit ihrer neuen À-la-carte-Lounge vertreten, um ein einzigartige Showroom-Erlebnis zu bieten.
in Zusammenarbeit mit Velotrend Zweirad-Laden
Velotrend, Ihr Spezialist für Bikes, Reparaturen und Zubehör mit einer grossen Auswahl an Qualitätsprodukten und eigener Servicewerkstatt (von links): Kim Steiner, Thomas Japichino, Sarah Brusa, Manuel Bürgler und Michael Heinzer.

«Wir unterstützen die Ambitionen des Velotrend-Teams, auch im Bereich der Alltagsmobilität eine führende Rolle einzunehmen, durch unsere TdS-à-la-carte-Lounge. Mit einer verstärkten Sichtbarkeit im Ladengeschäft und einem klaren Fokus auf die Bedürfnisse der Kunden erkennen wir ein enormes Potenzial für unsere Produkte in der Innerschweiz», erklärt Stefan Bührer, Verkaufsleiter bei Tour de Suisse, die Hintergründe der Kooperation. Dass die Idee gut ankommt, hat sich bereits einige Tage nach der Eröffnung gezeigt. «Die ersten Kundenfeedbacks sind top!», bringt es Velotrend-Inhaber David Reichmuth kurz auf den Punkt. In der eigenen Tour-de-Suisse-Lounge kann das Team gemeinsam mit den Kunden deren Traumvelo in Ruhe konfigurieren – abseits der lebhaften Stimmung auf der Verkaufsfläche.

Über Velotrend
Die Velotrend AG in Seewen SZ bietet auf grosszügigen 600 Quadratmetern die neusten Bikes, viel Zubehör, fachkundige Beratung und eine eigene Servicewerkstatt. Das velobegeisterte Team berät seine Kundinnen und Kunden mit Freude, ehrlich und kompetent. Zudem wird in der modernen und offenen Werkstatt besonders viel Wert auf die Kundenzufriedenheit und auf die Sicherheit der verschiedensten Fahrräder gelegt.

Seit Mai können sich die Kunden im Geschäft von Velotrend in Seewen von der Tour-de-Suisse-Lounge überzeugen und ihr eigenes Velo zusammenstellen.