Wetter und Klima

Von Bergstürzen bis zu Überschwemmungen: Ein Blick auf die heftigsten Schwyzer Naturereignisse

Unwetter, aber auch langfristige klimatische Veränderungen haben das Leben der Menschen im Kanton Schwyz geprägt. Immer wieder mussten sie sich den Wetterbedingungen anpassen.
Das Gebiet von Goldau nach dem Bergsturz, vom Lauerzersee aus gesehen. Im Hintergrund regnet es in Strömen.
Foto: Franz Xaver Triner; graviert von Lory, ca. 1806–1810 / Staatsarchiv Schwyz
Mit seinen vielfältigen Landschaften, angefangen von den majestätischen Bergen bis hin zu den idyllischen Seen, ist der Kanton Schwyz ein Ort, der von den Launen der Natur geprägt ist.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-