Goldau

Tierpark ist bautechnisch und finanziell auf Kurs

Im Juli 2023 kann bereits das Verwaltungsgebäude in Betrieb genommen werden. Ende Winter folgt die Aufrichte für die Besucherhalle.
Der Neubau der Tierparks Goldau schreitet termingerecht und zügig voran. Hinten links ist der Rohbau des Verwaltungsgebäudes zu sehen, rechts die Baute des Investors und links die Räume für Bergsturzmuseum und Besucherzentrum.
Foto: Erhard Gick
An der Parkstrasse beherrscht momentan eine Grossbaustelle das Geschehen. Der Eingangsbereich des Tierparks Goldau ist schon kräftig in die Höhe geschossen. Wie das einst aussehen könnte und wie die Dimensionen der einzelnen Gebäude sind, kann man sich ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen