Kanton Schwyz

Taxis am Anschlag: immer mehr Angebote und nicht alles legal?

In der Schwyzer Taxi-Branche herrscht Unzufriedenheit: Ausserkantonale Anbieter schnappen die Kundschaft weg, und wohl nicht alles läuft legal.
Am Abend kein seltenes Bild am Bahnhof Goldau: Gleich fünf Taxis buhlen um Kundinnen und Kunden.
Foto: PD
Wer ein Taxi sucht, hat es in der Region immer einfacher: In den letzten Jahren ist die Anzahl Taxis gestiegen, das Angebot ist gross. Nach Partys und Festen stehen oftmals zahlreiche Autos bereit – selbst dann manchmal nicht genug.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-