Kommentar

Steigende Gesundheitskosten: Abstriche in Kauf nehmen, wo es nicht so wehtut

Die Möglichkeiten der Medizin werden immer grösser, aber auch die Kosten steigen stetig.
Foto: Keystone
Die Gesundheitskosten beschäftigen die Bevölkerung, auch im Kanton Schwyz. Gemäss einer Umfrage sind zu hohe Krankenkassenprämien die grösste Sorge der Schwyzerinnen und Schwyzer. Tatsächlich steht uns auch in diesem Jahr ein teurer Prämienherbst bevor.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-