Davos

Schwyzer Polizisten unterstützen den Grosseinsatz am WEF

Diese Woche treffen sich Politiker und Wirtschaftsvertreter am Weltwirtschaftsforum in Davos. Von Schwyzer Teilnehmenden ist nichts bekannt, aber zumindest hilft die Kapo mit Personal aus.
Ein Polizist auf dem Dach des Kongress-Hotels.
Foto: Keystone
Seit Tagen hat sich der Grossanlass angekündigt. Helikopter überfliegen das Gebiet fast im Minutentakt. Auch Konvois mit schwarzen Limousinen fahren auffällig häufig über die Autobahn. Untrügliche Zeichen: Es ist wieder die Zeit des Weltwirtschaftsforums ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen