Elektroflugzeug

Schwyzer schreibt Flugzeug-Geschichte

Morell Westermann und der Ausserschwyzer Marco Buholzer sind von den Alpen an die Nordsee geflogen. Gerade einmal auf 60 Franken belaufen sich die Stromkosten für den rein elektrischen, 700 Kilometer langen Weltrekordflug.
Die Flugpioniere Morell Westermann (links) und Marco Buholzer sind mit ihrem Elektroflieger in Norddeutschland auf Norderney gelandet.
Foto: PD
Es sind zwei beschauliche Ortschaften: Schänis und die ostfriesische Insel Norderney. Beide sind in diesen Tagen in den Fokus des Interesses gerückt: Sie sind die Destinationen der ersten Weltrekorde eines Elektroflugzeugs.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen