Vier Buben produzieren ihre eigene Tagesschau

REGION ⋅ Corona, Axen, Ski-WM und Wetter: Das sind Themen, die die Urschweiz derzeit beschäftigen. Der 10-jährige Elio Kummer und seine Brüder berichten über das Neuste, mit ihrer eigenen Tagesschau.

22. Februar 2021, 16:28

Der Viertklässler Elio Kummer aus Altdorf und seine vier Brüder Noel, Lino, Ilay und Mian sprudeln nur so vor Ideen. Beim ersten Lockdown letzten Frühling begannen sie, eigene Fernsehbeiträge aufzuzeichnen. Die Schwyzerin Karin Wiget kennt die Buben gut. Sie ist quasi die TV-Produzentin in der Coronakrise. «Ich zeigte den Kleinen einmal die Kamera und seither liefern sie regelmässig Kreatives.»

Elio und seine Brüder drehten schon einen kurzen Spielfilm, eine eigene Quizshow und natürlich Nachrichtenbeiträge. Eine richtige Tagesschau. Und die lässt sich sehen. Guter Themenmix, sauber getextet, perfekt gekleideter Nachrichtensprecher. Nach Elios News läuft natürlich Meteo. Wie beim SRF mit einem blumigen Start, gefolgt von den Prognosen. Samt nützlichen Bekleidungstipps notabene. Da ist eine talentierte Jungmannschaft am Werk.

Die Kummer-Brüder wollen mit ihren TV-Formaten vor allem den Zuschauerinnen und Zuschauern aus ihrem Umfeld eine Freude bereiten. Die Familie und der Lehrer sind jedenfalls begeistert. «Aber auch Elio und seine Brüder haben beim Produzieren grosse Freude», erzählt Karin Wiget. gh


Login


 

Leserkommentare