Seewen

Pferd steckt im Graben fest

Im Seebner Chämiloch ist am Sonntagmorgen ein Reitpferd im sumpfigen Boden versunken. Nach einer aufwendigen Rettungsaktion nahm die Geschichte ein Happy End.

Jetzt weiterlesen

Dieser Inhalt ist nur für Online-Abonnenten sichtbar

Login für Abonnenten
Weitere Abo-Angebote