Wer klaute diesen wertvollen Bonsai?

IBACH ⋅ Fast 200 Kilo schwer war er, ein in Ibach geklauter Bonsai. Die Polizei fragt: Wer hat an der Baumschule an der Gerbihofstrasse etwas Verdächtiges gesehen? Die Täter müssen den Baum mit einem Fahrzeug mitgenommen haben.

30. Juni 2016, 13:52
Zwischen Mittwoch und Donnerstag, 06.00 Uhr, wurde ab einer Baumschule an der Gerbihofstrasse in Ibach ein Bonsai gestohlen. Die Pflanze, die zwischen 150 und 200 Kilo schwer ist, wurde von der unbekannten Täterschaft rund 40 Meter weit getragen und anschliessend mit einem Fahrzeug abtransportiert. Der Wert des Bonsais beträgt mehrere Tausend Franken.

Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zur mutmasslichen Täterschaft machen können, melden sich bei der Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29. pok

Login


 

Leserkommentare