Schwyz

Polizisten erneut vom Vorwurf der Freiheitsberaubung freigesprochen

Das Schwyzer Kantonsgericht bestätigt das Urteil der Vorinstanz. Demnach haben sich die vier Polizisten bei der Kontrolle eines Mannes nicht schuldig gemacht. Der Privatkläger überlegt sich ein Weiterzug.

Jetzt weiterlesen

Dieser Inhalt ist nur für Online-Abonnenten sichtbar

Login für Abonnenten
Weitere Abo-Angebote