Warum brannte dieser Wagen?

PFÄFFIKON ⋅ In Pfäffikon ist mitten in der Nacht ein Auto ausgebrannt. War es Brandstiftung? Die Schwyzer Polizei sucht Zeugen.

27. Mai 2019, 11:24

(pd/rem) In der Nacht auf Montag hat ein Auto an der Hurdnerwäldlistrasse in Pfäffikon gebrannt. Die Meldung ging um 2 Uhr bei der Kantonspolizei Schwyz ein, wie diese mitteilt. Die Stützpunktfeuerwehr Pfäffikon rückte unverzüglich aus.

Ein Anwohner und eine Polizeipatrouille versuchten erfolglos den Brand mittels Feuerlöschern zu bekämpfen. Die Feuerwehr konnte das brennende Auto rasch löschen. Weshalb das parkierte Fahrzeug in Brand geraten ist, steht zurzeit nicht fest. Die Kantonspolizei Schwyz hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.

Personen, die In der Nacht auf Montag, 27. Mai, im Bereich Hurdnerwäldli in Pfäffikon verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, melden sich unter bei der Polizei unter der Telefonnummer 041 819 29 29.


Login


 

Leserkommentare