Mulde in Brand geraten

AUSSERSCHWYZ ⋅ Am Mittwochnachmittag brannte in einem Gewerbebetrieb an der Büelgasse in Wangen eine Mulde. Verletzt wurde niemand.

10. Juli 2019, 17:18

(pd/elo/sda) Der Brand an der Büelgasse brach um zirka 13 Uhr am Mittwochnachmittag aus. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr versuchten Mitarbeitende des Gewerbebetriebes mit Löschgeräten den Brand zu bekämpfen. Doch als die Feuerwehr eintraf, hatte sich das Feuer bereits auf die Hausfassade ausgebreitet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten daraufhin den Brand aber löschen und ein weiteres Ausbreiten verhindern.

Weshalb es in der Mulde überhaupt zu brennen begann, ist zur Zeit noch unklar und wird untersucht. Der Schaden beschränke sich auf die Gebäudefassade, Angaben zur Schadenshöhe konnte die Polizei keine machen.


Login


 

Leserkommentare