Markt

Schulkinder sorgten für spielerische Abwechslung

Rund 250 Personen genossen am Dienstag über den Mittag das Waren- und Spielangebot am Ybriger Märcht in Oberiberg und insbesondere die wärmende Sonne in der Festwirtschaft.
Über den Mittag vergnügten sich drinnen und draussen rund 250 Personen in der Festwirtschaft.
Foto: Konrad Schuler
Am frühen Morgen zeigte das Thermometer nur wenige Grad über null. Je länger der Tag dauerte, desto mehr verzogen sich aber die Wolken und der Wind. Die Temperaturen stiegen kontinuierlich an. Klein, aber fein und mit originellem Angebot präsentierte sich ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!