Altendorf

SBB baut für 8,5 Millionen und hat jetzt doppelt Ärger

Vandalen und ein Zaun, der die Pendler nervt: Ein sanierter Bahnhof in Ausserschwyz macht Schlagzeilen.
Stein des Anstosses: durchgehender Zaun auf der Seeseite.
Foto: Peter Arbenz, March-Anzeiger
Nach eineinhalbjähriger Bauzeit und Kosten von rund 8,5 Millionen Franken findet diesen Monat die Bauabnahme der Bahnsteigerhöhung beim Bahnhof Altendorf durch die SBB statt. Nicht ohne Kontroverse.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen