Schwyz

Rektorin: «Der Konsum schädlicher Substanzen ist heute salonfähiger»

Vapen, Snus oder Schnupf auf dem Pausenplatz: So reagieren Schwyzer Schulen.
Schnupfen, vapen und snusen: Schädliche Substanzen scheinen bei Jugendlichen beliebt zu sein.
Foto: Petra Imsand
Vom Glimmstängel weg hin zur E-Zigarette – eine Entwicklung, welche auch vor den Schulhausplätzen nicht haltmacht. Auch Snus, kleine Beutelchen gefüllt mit Oraltabak, wird bei Kindern und Jugendlichen immer populärer. Auf Stufe Gemeindeschule sei es kein ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen