Kanton Schwyz

Regierung lehnt neue Spitalstrategie ab

Mit einem Postulat fordert die SP die Ausarbeitung einer grundsätzlichen Spitalstrategie. Mit der Spitalplanung 2024 sei dies bereits erfüllt, sagt die Regierung.
Das Spital Einsiedeln ist eins von drei Listenspitälern im Kanton Schwyz.
Foto: Andreas Seeholzer
Wie weiter in der Schwyzer Spitallandschaft? Diese Frage stellt sich nach den jüngsten negativen Ergebnissen der Spitäler und dem Streit mit der Regierung um die Abgeltung von Vorhalteleistungen im Notfallbereich immer mehr.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-