Arth

Personensuche im Wasser: Im Zugersee ist ein Boot gesunken

Alarm auf dem Zugersee am Sonntagnachmittag. Vor Arth war ein Boot im Wasser versunken. Zum Glück stellte sich heraus: Es war nicht mit Personen besetzt.
Die Spezialisten der Feuerwehr haben das Boot rasch geortet.
Foto: Freiwillige Feuerwehr Stadt Zug
Einsatzkräfte aus zwei Kantonen rückten am Sonntagnachmittag vor 16 Uhr alarmmässig aus. Es war eine Meldung eingegangen, wonach vor Arth ein Boot im Zugersee versunken war.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-