Dominique Gisin in Muotathal 

«Ob wir in 150 Jahren in der Schweiz noch Ski fahren können, liegt an uns»

Wie steht es um die Nachwuchsförderung im Schweizer Skisport? Und was geht Athletinnen und Athleten im Starthäuschen durch den Kopf? Abfahrts-Olympiasiegerin Dominique Gisin war zu Gast bei «Zukunft Muotathal».
Die Engelbergerin Dominique Gisin im Gespräch mit den beiden Moderatoren Simon Betschart (ds Chrämers, ganz rechts) und Simon Betschart (ds Lunzä).
Foto: Petra Imsand
Wenn es vor dem Theatersaal in Muotathal am Freitagabend schon keinen Schnee hatte, so wurde zumindest darüber gesprochen, und zwar mit einer Persönlichkeit, welche sich bestens damit auskennt und das zahlreich erschienene Publikum von Beginn an mit ihrer ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen