Begegnungen

Neff: «Ging gerne fort und kam immer wieder zurück»

Alfred «Fredy» Neff aus Ibach erzählt von seinen Reisen und Anekdoten.
Foto: Alexandra Donner
Nach dem Tod seines guten Freundes im Jahr 1997 begann Alfred Neff mit dem Schreiben seiner Anekdoten. Über 20 Jahre später veröffentlichte er diese unter dem Titel: «Nichts als die reine Wahrheit!» In seinem Buch ging es um Zitate und die ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen