Kanton Schwyz

Nachfrage nach Energiefördergelder steigt sprunghaft an

Der Kanton Schwyz hat dieses Jahr die Fördermittel für energetische Sanierung deutlich aufgestockt und das zeigt Wirkung. Die Zahl der Gesuche um Beiträge für nachhaltige Heizungen und bessere Gebäudehüllen stieg um das Dreifache an.
Wärmedämmung an Gebäuden spart Energie und senkt die Betriebskosten.
Wärmedämmung an Gebäuden spart Energie und senkt die Betriebskosten.
Foto: Gerry Nitsch
Bis Ende Jahr werden rund 200 Gesuche um Beiträge an die Gebäudehülle und gegen 600 Gesuche um Beiträge an den fossilen Heizungsersatz erwartet, wie das Schwyzer Umweltdepartement am Donnerstag mitteilte.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!