Kanton Schwyz

Mass-Voll tritt mit Freiheitstrychlern zur Wahl an

Der Schwyzer Wahlkampf wird aufgemischt. Nicolas Rimoldi kündigt an, mit zwei Kandidaten für Mass-Voll anzutreten. Offen ist, ob die SVP eine Listenverbindung eingeht.
Corona-Massnahmen-Kritiker und Präsident von Mass-Voll, Nicolas Rimoldi, auf dem Weg ins Luzerner Bezirksgericht. Seine Bewegung tritt nun auch im Kanton Schwyz zu den Wahlen an.
Foto: Archivbild
Der Schwyzer Wahlkampf wird im letzten Moment noch neu aufgemischt. Neben Josef Ender vom Aktionsbündnis Urkantone und der in den letzten Jahren stillgelegten Evangelischen Volkspartei EVP greifen nun auch die aus der Corona-Zeit bekannten ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-