Fernsehen

Leider keinen Deal an Land gezogen

Kiyo, ein Schwyzer Start-up, machte bei der Sendung «Die Höhle der Löwen Schweiz» mit.
Die Gründer von Kiyo Jeffrey Christen (links) und Nando Nichele.
Foto: 3+
«Ich habe auch das Gefühl, dass dieses Produkt mit der Masse, mit dem Preis und der Logistik noch nicht ganz ‹matched›, und darum muss auch ich aussteigen.» Mit diesen Worten zog sich die letzte Löwin, Anja Graf, vom Investment zurück. Jeffrey Christen ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen