Sattel

Kritische Stimmen – aber Gesundheitszentrum kommt an die Urne

Am 14. April entscheidet die Gemeinde Sattel an der Urne, ob sie sich an einem Arztzentrum beteiligen will.
Das neue Gesundheitszentrum ist schon profiliert. Das bestehende Arzthaus wird abgerissen.
Foto: Erhard Gick
Die Gemeinde Sattel will sich für die Zukunft rüsten: So soll sie sich mit total 830 000 Franken am Aufbau eines Gesundheitszentrums beteiligen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-