Bildung

Kollegi-Rektorin tritt zurück

Die Rektorin der Kantonsschule Kollegium Schwyz (KKS), Lisa Oetiker-Grossmann, hat sich entschieden, per Ende des laufenden Schuljahres vorzeitig in Pension zu gehen.
Lisa Oetiker-Grossmann prägt das Kollegi seit 35 Jahren, 20 davon in der Schulleitung. Für das Realisieren ihrer Zukunftspläne mit ihrem Mann geht sie in die frühzeitige Pension.
Foto: PD
«Lisa Oetiker-Grossmann hat die KKS massgeblich und prägend mitgestaltet, ist sie doch seit knapp 35 Jahren dort angestellt, 20 Jahre davon in der Schulleitung», schreibt das Bildungsdepartement in einer Mitteilung. Auf Beginn des Schuljahres 2013/14 ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen