Kirche

Karl Borromäus und die Kapuziner in Schwyz

Die Stiftung Karl Borromäus-Kapelle in Schwyz holt am kommenden Freitag die 450-Jahr-Feier zum Besuch von Karl Borromäus in Schwyz nach. Nach einer heiligen Messe bei der Kapelle findet im Ital-Reding-Haus ein Vortrag mit anschliessendem Apéro statt.
Kardinal Karl Borromäus (hier auf einem Gemälde von 1892) war für die Berufung der Kapuziner in die Innerschweiz mitverantwortlich.
Foto: PD
Ende August 2020 waren 450 Jahre vergangen, seit der Mailänder Erzbischof und Kardinal Karl Borromäus (1538–1584) auf seiner Reise durch die katholischen Orte der Eidgenossenschaft im Jahr 1570 nach Schwyz kam. Die Bevölkerung empfing ihn dort, wo ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen