Geldsegen

Sparkasse Schwyz schüttet neu über 2 Millionen Franken Dividenden aus

Aufgrund des guten Jahresergebnisses erhöht die Sparkasse Schwyz die Dividende. Die Generalversammlung hat diesem Antrag klar zugestimmt.
Sparkassen-GV mit fünf Personen (von links): Sergio Giacomini (Rechtsanwalt und unabhängiger Stimmrechtsvertreter), Valentin Studer (Leitender Revisor der PricewaterhouseCoopers AG), Nadine Etter (Stimmenzählerin und Protokollführerin), Ivan Marty (Präsident des Verwaltungsrates) und Heinz Wesner (Vorsitzender der Geschäftsleitung).
Foto: PD
2023 war für die Sparkasse Schwyz AG ein sehr gutes Jahr: Es resultierte das beste Ergebnis aller Zeiten mit einem Jahresgewinn von 3,8 Millionen Franken (der «Bote» berichtete).

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-